Wasch­ti­sche

Wasch­ti­sche kön­nen sich in vie­ler­lei Hin­sicht un­ter­schei­den, vor al­lem in der Aus­wahl des Werk­stoffs und der Aus­füh­rung der Form des Wasch­tischs selbst. Fol­gen­de Werk­stof­fe ver­wen­den wir haupt­säch­lich für Wasch­be­cken und Wasch­ti­sche: Sani­tär­ke­ra­mik, Mi­neral­guss, Edel­stahl, email­lier­ter Stahl, Glas, Na­tur­stein, Co­ri­an so­wie Holz.

 

Sani­tär­ke­ra­mik

Sani­tär­ke­ra­mik ist ein Werk­stoff, der aus Kalk­stein und Quarz­sand be­steht. Die weit­ver­b­rei­te­ten Pro­duk­te aus Ke­ra­mik wer­den in meh­re­ren Weiß­tö­nen, in zahl­rei­chen Far­ben und auch mit De­kor an­ge­bo­ten. Ober­flächen­ver­sie­ge­lun­gen und Be­schich­tun­gen der Ke­ra­mik sor­gen da­für, das sie be­son­ders wi­der­stands­fähig, sch­mutz­ab­wei­send und sch­nell zu rei­ni­gen ist. Die Be­zeich­nun­gen die­ser Ober­flächen­be­hand­lung va­ri­ie­ren je nach Her­s­tel­ler.

Mi­neral­guss

Mi­neral­guss ist ein Werk­stoff aus mi­ne­ra­li­schen Füll­stof­fen, wie Quarz­kies, Quarz­sand, Ge­steins­mehl und ei­nem ge­rin­gen An­teil an Epoxid-Bin­der. Die be­son­de­ren Ei­gen­schaf­ten von Mi­neral­guss als Ma­te­rial für Sani­tär­ob­jek­te sind sei­ne Ho­mo­geni­tät, die fu­gen­lo­se Aus­füh­rung und sei­ne ho­he Wi­der­stands­fähig­keit.

Email­lier­ter Stahl

Durch ei­nen spe­zi­el­len Brenn­pro­zess ver­sch­milzt bei gla­sier­tem Stahl die Ober­flächen­gla­sur mit dem Stahl­kör­per, so­dass er sehr schlag- und kratz­fest wird. Die­se po­ren­f­reie Ober­fläche er­füllt ho­he An­sprüche an die Hy­gie­ne und kann durch zu­sätz­li­che Gla­su­ren au­ßer­dem sch­mutz­ab­wei­sen­de und kalk­ab­sto­ßen­de Ei­gen­schaf­ten er­hal­ten. Gla­sier­ter Stahl er­mög­licht be­son­ders ex­ak­te und ge­rad­li­ni­ge For­men. Dies ist zum Bei­spiel beim flächen­bün­di­gen Ein­bau von Be­cken in Trä­ger­plat­ten sehr vor­teil­haft.

Glas

Der Werk­stoff Glas wird meis­tens bei Scha­len­be­cken als Si­cher­heits­glas mit ei­ner kratz­fes­ten Ober­fläche ver­wen­det. Er­hält­lich sind Be­cken aus kla­rem, mat­tem und far­bi­gem Glas.

Na­tur­stein

Na­tur­stein ist als Wasch­tisch­plat­te oder als aus­ge­ar­bei­te­ter Wasch­tisch mit Be­cken sehr gut ge­eig­net (z.B. Mar­mor, Granit und Sand­stein). Er ist sehr wi­der­stands­fähig, stoß- und kratz­fest.

Co­ri­an

Co­ri­an ist ei­ne Mi­schung aus Acryl und Mi­ne­ra­li­en. Auf­grund sei­ner po­ren­lo­sen Be­schaf­fen­heit ist es sch­mutz­be­stän­dig, pf­le­ge­leicht und la­gert we­der Bak­te­ri­en noch Schim­mel­pil­ze ein. Co­ri­an steht in ei­ner Viel­zahl an Far­ben zur Aus­wahl. Fle­cken, Krat­zer und an­de­re Ge­brauchs­s­pu­ren kön­nen leicht ab­ge­sch­lif­fen wer­den. Co­ri­an ist zu sä­gen, frä­sen, sch­lei­fen und durch Wär­me ver­form­bar, es lässt sich pass­ge­nau an­fer­ti­gen.

Holz

Wasch­be­cken und Wasch­ti­sche aus Holz soll­ten mit ei­ner Hy­gie­ne­ver­sie­ge­lung be­schich­tet oder al­ter­na­tiv zum Bei­spiel mit Hart­wachs­öl be­han­delt sein.