Trinkwasseranlagenwartung

Wie andere technische Anlagen müssen auch Trinkwasser-Installationen regelmäßig gewartet werden. Dies betrifft insbesondere die Sicherheits- und Sicherungsarmaturen, aber auch andere wichtige Funktionsteile wie Dichtelemente, Entnahmearmaturen, Strahlregler usw. Undichte Spülkästen und Armaturen können oft unbemerkt große, unnötige Wasserverluste zu Ihren Lasten entstehen lassen. Trinkwasser ist dazu noch ein verderbliches Lebensmittel und kann deshalb nur begrenzte Zeit in der Trinkwasser-Installation verweilen, ohne seine Lebensmittelqualität zu verlieren. Es wird daher empfohlen, insbesondere die Teile der Trinkwasser-Installation, die keiner regelmäßigen Nutzung unterliegen, wie abgelegene Entnahmestellen in Kellern oder Garagen, aber auch Gästezimmern, regelmäßig zu nutzen, um durch Erneuerung des in den Rohrleitungen enthaltenen Trinkwassers die Trinkwasserqualität sicherzustellen.