Gas-Heiz­kes­sel

Ef­fi­zi­en­te, kos­ten­spa­ren­de und um­welt­scho­nen­de Wär­me mit ei­nem Brenn­wert­kes­sel der neu­es­ten Ge­ne­ra­ti­on

Mo­der­ne Brenn­wert­kes­sel ar­bei­ten ef­fi­zi­ent und um­welt­scho­nend: Ge­gen­über Nie­der­tem­pe­ra­tur­kes­seln ha­ben sie nicht nur nie­d­ri­ge­re Schad­stoffe­mis­sio­nen, son­dern sie nut­zen den Brenn­stoff auch er­heb­lich bes­ser aus.

Das Er­geb­nis: deut­lich we­ni­ger Brenn­stoff­ver­brauch und we­ni­ger Heiz­kos­ten. Des­halb ren­tiert sich die In­ves­ti­ti­on in die Hei­zungs­mo­der­ni­sie­rung mit Brenn­wert­tech­nik schon nach we­ni­gen Jah­ren.

Üb­ri­gens: Ein neu­er Gas­heiz­kes­sel als Brenn­wert­kes­sel ist auch dann tech­nisch und wirt­schaft­lich sinn­voll, wenn in ei­nem zwei­ten Schritt ge­dämmt wird. Denn mo­der­ne Brenn­wert­kes­sel kön­nen ih­re Be­triebs­wei­se mo­du­lie­ren. Die Hei­zungs­an­la­ge passt sich dem ve­r­än­der­ten Wär­m­e­be­darf per­fekt an. Au­ßer­dem ar­bei­ten Brenn­wert­kes­sel im so­ge­nann­ten Teil­last­be­trieb be­son­ders ef­fi­zi­ent.