Ar­ma­tu­ren

Wäh­len Sie Ih­re Ar­ma­tu­ren sehr be­wusst aus, da­mit sie zum ech­ten Hin­gu­cker in Ih­rem Bad wer­den.

Ne­ben ei­nem an­sp­re­chen­den Äu­ße­ren ist das In­nen­le­ben ent­schei­dend und da trennt sich die Sp­reu vom Wei­zen.

Qua­li­täts­ar­ma­tu­ren sind ech­te Meis­ter­wer­ke der Tech­nik: Da­mit auch nach lang­jäh­ri­ger Be­tä­ti­gung nichts tropft, ab­blät­tert oder aus­lei­ert, müs­sen sie sich viel­fäl­ti­gen Tests un­ter­zie­hen.

Ach­ten Sie bei der Wahl Ih­rer Ar­ma­tu­ren auf:

  • Dicht­heit und Leicht­gän­gig­keit
  • Was­ser- und En­er­gie­spar­mög­lich­kei­ten durch spe­zi­el­le Öko-Tas­ten
  • wi­der­stands­fähi­ge, farb­sta­bi­le, pf­le­ge­leich­te Ober­flächen
  • zu­ver­läs­si­ge Tem­pe­ra­tur­re­ge­lun­gen
  • er­go­no­misch güns­ti­ges De­sign
  • ge­räu­schar­me Mo­del­le
  • in­te­grier­te Rück­fluss­ver­hin­de­rer
  • ein­ge­bau­te Ver­brüh­schutz-Sper­ren


Da­bei muss der Kom­fort kei­nes­wegs auf der St­re­cke blei­ben, denn mo­der­ne Ba­dar­ma­tu­ren ve­r­ei­nen per­fek­te Tech­nik mit an­spruch­vol­lem De­sign, Be­di­en­kom­fort, Er­go­no­mie und Si­cher­heit.